Skip to main content
katholisch
politisch
aktiv

Auf dem Weg in etwas Neues

08. April 2017

Auferstehung - was heißt das eigentlich?

Wir hören nun einige Zitate von Schülerinnen und Schülern die sich mit
dem Thema Auferstehung befasst haben. Was bedeutet für sie Auferstehung
und was heißt Auferstehung für mich? Habe ich mir da schon mal Gedanken
darüber gemacht?

“Mit dem Wort Auferstehung verbinde ich mehr Fragen als Hoffnung.”

“Bei Gott sein für immer und ewig, das stelle ich mir tröstlich vor.”

“Auferstehung heißt “weitergehen” und nicht "da weitermachen, wo man
vor dem Tod aufgehört hat.”

“Auferstehen kommt von Aufstehen, zum Leben aufstehen.”

“Auferstehen mit Leib und Seele - das heißt, ich nehme alles mit: meine
Stärken und Schwächen, meine Geschichte, meine Erfahrungen, mein gelebtes
Leben.”

Die Auferstehung Jesu - ein Neubeginn für die Menschen, die damals mit
Jesus unterwegs waren. Eine neue Zeit, eine neue Hoffnung.


Zum Bild

So wie die Menschen, die damals mit Jesus unterwegs waren, sind auch
die Menschen auf diesem Bild auf dem Weg in etwas Neues. Wohin genau
dieser Weg führt, kann man nicht erkennen.
Sie haben Gepäck dabei. Sie laufen an Feuertischen vorbei.
Was werden sie mitnehmen? Was werden sie verbrennen?
Und was ist mit dir? Wenn du die Chance hättest, komplett neu zu beginnen:
Was aus deinem Leben würdest du mitnehmen? Was würdest du verbrennen?


Gebet

Gott, unser Vater, nicht immer sehen wir das Ziel klar vor Augen. Wir folgen
den Spuren, die wir sehen. Die Spuren zeigen uns aber auch: Wir sind
nicht allein, du gehst mit, auch wenn wir dich nicht sehen. Wir treffen uns
und teilen den Weg, den Weg, den wir gemeinsam neu entdecken. Und oft
erkennen wir erst im Nachhinein, dass du es warst, der mit uns ging, der
für uns das Brot zum Leben bereit hielt. So bitten wir dich: Führe uns Wege,
die zu dem Ziel führen, das du selber bist. Amen.

 

Text: Lara Mayer

Bild: Thomas Brenner

 

aus der Frühschichtenreihe " Auf Leben und Tod"

http://www.bdkj-speyer.de/mitmachen/auftanken/frueh-und-spaetschichten/

mehr zum Bild

http://letzte-inszenierung.de/