Skip to main content
katholisch
politisch
aktiv

Feel the Spirit! Ein Gemeinschaftsprojekt des BDKJ Mainz und des BDKJ Speyer

Für Kinder und Jugendliche 

sind unsere Jugendverbände Orte, an denen sie Glauben leben und erleben können. Damit dies gelingt, braucht es Menschen, die dafür Raum schaffen und diesen gestalten. Aus diesem Grund sehen die Satzungen der Verbände das Amt der Geistlichen Leiterin, des Geistlichen Leiters bzw. der Kuratin und des Kuraten vor. 

Geistliche Leiter_innen 

stehen vor einer schönen Aufgabe, aber auch vor einer spannenden Herausforderung: Immerhin geht es darum, junge Menschen auf ihren Lebens- und Glaubenswegen zu begleiten, den eigenen christlichen Glauben glaubwürdig zu leben und in zeitgemäßer Weise zu vermitteln. 

Als Verbandler_innen 

sind wir überzeugt, dass nicht nur Hauptamtliche, sondern gerade auch junge Leute selbst, die in ihrem Verband verwurzelt und zuhause sind, dieses Amt ausüben können und sollen: Leute mit „Stallgeruch“. 

Die Diözesanverbände Mainz und Speyer

bieten deswegen alle zwei Jahre gemeinsam einen Kurs zur ehrenamtlichen Geistlichen Verbandsleitung an. Wir freuen uns auf Euch!

Gesucht werden

Junge Leute, die Lust darauf haben, sich mit den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ihres Verbandes auf den spannenden Weg des Lebens und Glaubens zu machen.

  • Der Auftrag: Dem Glauben im Verband zu Raum und Sprache verhelfen!
  • Das Angebot: Eine gemeinsame Expedition zur Vorbereitung auf das Amt der Geistlichen Verbandsleitung.

Dein „Profil“

  • Du bist selbst ein fragender und suchender Mensch
  • Du bist bereit, Deinen Glauben glaubwürdig zu leben
  • Du bist offen für die Fragen und Gedanken junger Menschen
  • Du hast ein Gespür für die Sehnsucht junger Menschen nach Glauben und spirituellen Erfahrungen
  • Du möchtest Kinder und Jugendliche mit vielfältigen Formen kirchlichen Lebens in Berührung bringen, für sie und mit ihnen in eurem Verband zeitgemäße jugendpastorale Angebote gestalten und ihr verbandliches Engagement begleiten
  • Du bist mindestens 18 Jahre und getaufte/r und gefirmter katholischer Christ/in (die Firmung kannst Du auch innerhalb des Kurses „nachholen“)
  • In der Regel nimmst Du bereits Leitungsaufgaben in Deinem Verband wahr und hast eine Gruppenleiterausbildung hinter dir
  • Dein Verband unterstützt Dich dabei, den Kurs zu machen und empfiehlt Dich: Z.B. über die Diözsanleitung oder den/die Geistliche Verbandsleitung Deines Verbandes und/oder über den BDKJ Diözesanpräses/Diözesanjugendpfarrer (Die Mitgliedsverbände und Diözesen regeln das jeweils ein bisschen anders, aber überall gibt’s Leute, die dir weiterhelfen…)

Weitere Infos

Der Kurs ist ein gemeinsames Angebot der BDKJ-Diözesanverbände Mainz und Speyer für Aktive der verschiedenen Jugendverbände.

  • Auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus anderen Diözesen sind herzlich eingeladen.
  • Nach Absprache mit den Diözesanjugendseelsorgern können auch Hauptamtliche (z.B. Dekanatsjugendseelsorger_innen) einzelne Module des Kurses belegen.
  • Anmeldeschluss ist der 06. März 2017. Danach erhältst Du weitere Informationen zum Kurs.
  • Der Teilnehmerbeitrag beträgt 75 Euro für Unterkunft, Verpflegung und Materialien.
  • Wenn Du Fragen zum Kurs hast, wende Dich bitte an Carsten Leinhäuser (BDKJ-Präses Speyer) oder Matthias Berger (BDKJ-Präses Mainz).

Du kannst den Kurs auch als "Glaubenskurs" buchen: Wenn Du z.B. noch nicht sicher bist, ob Du danach das Amt der Geistlichen Leitung wahrnehmen willst. Oder wenn Du einfach Bock hast, Dich mit anderen jungen Leuten auf die Suche nach Gott in Deinem Leben zu machen. Sprich uns gerne an...

Anmeldung

Achtung: Nach dem Absenden Deiner Daten lädt sich die Seite erneut. Scrolle dann bitte nach unten und bestätige Deine Eingaben.

Kursmodule

Der Kurs besteht aus 3 bis 4 Modulen:

MODUL 1: Was glaub‘ ich eigentlich?
Mein eigener Glaubensweg
31. März - 02. April 2017 | Mainz

MODUL 2: Kirche und Verband.
Glauben in Gemeinschaft
16. - 18. Juni 2017 | Bad Dürkheim

MODUL 3: Wie geht Gottesdienst?
Glauben feiern
01. - 03. September 2017 | Gernsheim

MODUL 4
Manche Mitgliedsverbände bieten ein 4. Modul an,
welches sich mit dem eigenen Verbandsprofil
und der Verbandsspiritualität befasst.

Kursinhalte

  • Mein eigener Weg mit Gott und der Kirche
  • Lebenswelten und Lebensthemen junger Leute: Was sagen uns Soziologie und (Entwicklungs-)psychologie?
  • Theologie der Verbände und Grundlagen Geistlicher Verbandsleitung
  • Meine eigene Rolle als Geistliche Verbandsleitung
  • Die Bibel – das Wort Gottes an uns
  • Jugendpastorales Grundwissen und Handwerkszeug: Anregungen, Methoden und praktische Übungen
  • Den Glauben feiern: Aufbau und Gestaltung von Gottesdiensten, Impulsen und Gebetszeiten

Formular Anmeldung Kurs Geistliche Verbandsleitung

Anmeldeformular
Hier kannst du dich anmelden.
Veranstaltung: Kurs Geistliche Verbandsleitung
Datum: 31.03.2017
Ort: Mainz
Informationen:
captcha