Skip to main content
katholisch
politisch
aktiv
Hier findest du die schönsten Bilder zu den Eröffnungsgottesdiensten in Hauenstein, Wiesbach und Leimersheim.

Zukunftszeit

Gemeinsam für ein Buntes Land

So lautet der Titel der Aktion des BDKJ Bundesverbands und seiner Diözesan- und Mitgliedsverbände. 

Im Vorfeld der Bundestagswahl, deren Ergebnis die bevorstehenden vier Jahre in Deutschland entscheidend prägen wird, wollen wir gemeinsam während des Aktionszeitraum von März bis September 2017 insgesamt vier Jahre (etwa 35.000 Stunden) unserer Zeit und unseres Engagements für ein buntes Land sammeln. So machen wir deutlich, was wir uns für unser Land in den kommenden vier Regierungsjahren und darüber hinaus wünschen. Konkret heißt das: Kinder und Jugendliche engagieren sich deutschlandweit in ihren verbandlichen Gruppen durch eine Vielzahl von Aktionen für die Integration von Geflüchteten und/oder widersprechen durch konkrete Aktionen jeder Form von Menschenfeindlichkeit. Die Dauer jeder Aktion wird gezählt und summiert. Dabei zählt der (zeitliche) Einsatz jeder Teilnehmerin und jedes Teilnehmers.

Aus unserem Glauben heraus treten wir für eine offene Gesellschaft und gegen Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ein.

Das bedeutet:

Der BDKJ und seine Mitgliedsverbände leisten einen aktiven Beitrag zur gesellschaftlichen Integration und Weltoffenheit.

Der BDKJ und seine Mitgliedsverbände beziehen öffentlichkeitswirksam Stellung gegen alle Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und treten aktiv dagegen ein.

Der BDKJ und seine Mitgliedsverbände wollen Einfluss auf die politische Willensbildung nehmen, damit rechte Parteien nicht in den Bundestag, Landesparlamente und Kommunale Parlamente einziehen.

Achtung Online-Shopper!!!

Wir sammeln Spendengelder zur Umsetzung einer Social-Media-Kampagne vor der Bundestagswahl, um gegen Hate-Speech einzutreten. Unsere Idee: Wir investieren Kreativität und Geld in Anzeigen bei Facebook und Co. und diskutieren dort unsere Themen im Vorfeld der Bundestagswahl 2017- nicht nur "unter uns", sondern mit allen, die unsere Themen herausfordern. Deine Ideen für coole Sprüche, plakative Umsetzungen und gute Argumente kannst du jetzt schon an uns schicken: presse@bdkj-speyer.de.                                              Ab sofort kann die Idee unterstützt werden, indem ihr Eure Onlineshops vorher über www.schulengel.de anwählt. Dort könnt ihr dann als Institution den BDKJ Speyer auswählen. Ein bestimmter Prozentsatz des Einkaufswertes wird dann automatisch an den BDKJ Speyer weitergegeben. Und das geht ohne weitere Registrierung. Es ist auch möglich direkt zu spenden:                                        

Spendenkonto BDKJ Speyer bei der LIGA Bank Speyer                                
IBAN: DE14 7509 0300 0300 0513 30                                                             BIC: GENODEF1M05

Und so funktioniert die Zukunftszeit:

Phase 1 „klug werden“

Von September 2016 bis März 2017 liegt der Fokus auf der Bildungsarbeit. Es werden Schulungen für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren stattfinden, die verschiedene Aspekte Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit aufgreifen und die Sach- und Methodenkompetenz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer stärken. Anregungen, Tipps und Hintergrundinformationen werden hier in einer Arbeitshilfe und auf der Homepage www.zukunftszeit.de bereitgestellt.

Phase 2 „aktiv sein“

Ab dem 17. März 2017 heißt es dann „aktiv sein“. Die Jugendverbände sind aufgerufen, möglichst viele Aktionen durchzuführen, die alle an ein gemeinsames Ziel appellieren: 

Gegen Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und für Integration und Weltoffenheit!

Die sechsmonatige Aktionsphase (17. März bis 16. September 2017) wird mit einer öffentlichkeitswirksamen Aktion in Berlin und weiteren bundesweit dezentralen Aktivitäten am Samstag, den 16. September 2017 enden.

Dezentrale Eröffnungsfeiern

Wir haben einen spirituellen Baustein zusammen gestellt, mit dem ihr einen Gottesdienst, Impuls oder ähnliches gestalten könnt.

Diesen könnt Ihr am Wochenende vom 17.-19. März durchführen, oder wenn ihr eure persönliche Zukunftszeitaktion startet.

Hier könnt ihr den Baustein herunterladen.

Die Projektbox des BDKJ Speyer

Ihr wollt euch mit einem Projekt beteiligen? Fordert bei uns die Zukunftszeit-Projektbox an. Sie enthält neben der Arbeitshilfe und dem spirituellen Baustein noch weitere Hilfen und Dinge die eure Aktionen noch bunter machen! Und so könnt ihr die Projektbox bestellen: Sendet uns eine Mail mit dem Betreff „Projektbox Zukunftszeit“ und eurer Kontaktdaten (Anschrift und Gruppierung) an info@bdkj-speyer.de. Die Boxen werden ab Anfang März verschickt. 

Das Finale am 16.09.

Vor der Bundestagswahl eine Woche später, zeigen wir nochmal, wie wir uns die Zukunft auch in der Politik vorstellen. Es gibt eine zentrale öffentliche Aktion mit anschließendem Abschlussevent für euch und eure Gruppen.

Nähere Informationen findet ihr bald hier.

Ansprechpartner_innen

Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne bei der Bundesweiten Projektreferentin Tina Lersch melden: Tel. 0211 / 46 93-153 und lersch[at]bdkj.de.

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe des DV Speyer stehen Euch bei Fragen ebenfalls gerne zur Verfügung. Du erreichst Sie per Mail an zukunftszeit@bdkj-speyer.de.

Wir freuen uns außerdem zu hören, was ihr so alles plant. Dürfen wir euch mal besuchen?