Skip to main content
katholisch
politisch
aktiv

MOKI - Mobile Kinder- und Jugendkirche

MOKI ist ein aufblasbares Zelt, mit dem wir direkt in die Dörfer und Ortsteile kommen, um Kindern und Jugendlichen Erfahrungsräume mit Kirche zu eröffnen.

Sie ist derzeit in der Südpfalz (in den Dekanaten Germersheim und Landau) unterwegs und

  • ist bewusst für kleine Gruppen geplant
  • soll nicht nur im Sommer und bei schönem Wetter eingesetzt werden können
  • ist unkompliziert und flexibel
  • braucht zur Betreuung nur wenig Personal
  • richtet ihr Angebot nach dem örtlichen Bedarf/ in Kooperation mit der Pfarrei, Schule oder Gruppe

Die Bausteine

Wir bieten dir unterschiedliche Programmbausteine, die jeweils altersspezifisch umgesetzt werden: Aus dem Glauben heraus handeln z.B. Aktionen zum fairen Handel, Umweltdetektive, Themen rund um die "Eine-Welt" Gemeinschaft in der Gruppe z.B. Freundschaft, Streit, Mobbing, Gewalt Kirche - Gemeinschaft der Christen z.B. Stars und Helden, Was mir heilig ist?, Was glaubst du denn?

MOKI buchen!

MOKI wird betreut und organisiert von den Referentinnen der Katholischen Jugendzentralen Germersheim und Landau, die damit die Brücke in die Pfarreien ihrer Region schlagen. Die Mobile Kinder- und Jugendkirche kann von allen katholischen Kirchengemeinden der Region Südpfalz angefragt werden, auch Schulen und Kindergärten können sich melden. Die Werbung und Koordination läuft über die Katholische Jugendzentrale in Landau. Das Moki-Mobil kommt kostenlos zu Ihnen. Gerne nehmen wir Spenden für unsere Unkosten entgegen.

Noch mehr über MOKI erfahren

Drei Jahre lang waren wir dann von Juni 2013 bis Juli 2016 mit MOKI in der Nordpfalz unterwegs, haben ganz unterschiedliche Einsätze erlebt: Mal bei Großveranstaltungen, mal nur im ganz kleinen Kreis, im Sommer und im Winter, bei Sonne und Regen. Die Jugendreferentinnen der Katholischen  Jugendzentrale am Standort Kaiserslautern legen hier ihren Abschlussbericht vor.

Unsere Kooperationspartner

MOKI, die mobile Kinder- und Jugendkirche wird unterstützt von folgenden Kooperationspartnern: