Skip to main content
katholisch
politisch
aktiv

(c) Axel Brecht

DPSGler erhält Ehrennadel der Stadt Landau

07. Februar 2017

Am 31.01.2017 wurde der langjährige Gruppenleiter und immer noch in der Leiterrunde aktive Wolfgang Bergemann mit der Ehrennadel der Stadt Landau ausgezeichnet. 

Wolfgang kam nach den Sommerferien 1977 über das Agora (Jugendtreff) zu den Pfadfindern. Im Sommer 1978 wurde Wolfgang Gruppenleiter der Jungpfadfinder Stufe (Kinder von 11-14 Jahren). In den fast 40 Jahren Jugendarbeit hat Wolfgang unglaubliches geleistet. Einige besondere Erlebnisse mit den Jungpfadfindern waren: Mit den Rädern um den Bodensee zu fahren, das erklimmen der Zugspitze, mit selbst gebauten Flößen die Allier in Frankreich zu bezwingen, oder das Projekt Zirkus zu verwirklichen.

Auch in der Leiterrunde war Wolfgang stets aktiv und half mit seinen kreativen Ideen, seiner positiven und motivierenden Art sowie seinem grenzenlosem Einsatz den Stamm immer zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Hierbei nahm er auch langjährig weitere Ämter wie die Kassenführung oder den Posten des Materialwarts war.

Die Leiterrunde und der Stammesvorstand danken, stellvertretend für alle Kinder und Jugendlichen die Wolfgang begleitet und geprägt hat, für dieses tolle Engagement!

Text/Bild: DPSG Stamm Landau St. Albert