Skip to main content
katholisch
politisch
aktiv

Segensorte und "Synodaler Weg"

„Der BDKJ Speyer, seine Jugendverbände und seine Dekanatsverbände bringen die Anliegen, Erwartungen und Visionen junger Menschen für eine moderne, authentische und lebendige junge Kirche im Bistum Speyer aktiv in den Visionsprozess der Diözese ein. Denn eine Kirche, die auf die prophetische Stimme junger Christ*innen hört, hat eine Zukunft.“
Beschluss der BDKJ-Diözesanversammlung 2019 "Go! Unser Beitrag zum Visionsprozess der Diözese Speyer

Wir stehen für Beteiligung und Demokratie in der katholischen Kirche. Diese Überzeugung leben wir in unseren Verbänden und bringen uns deshalb auch in die aktuellen Beteiligungsprozesse der Kirche in Deutschland ein: Den Visionsprozess "Segensorte" im Bistum Speyer und den "Synodalen Weg" der deutschen Bischöfe.

Auf dieser Seite stellen wir euch alle organisatorischen Informationen für den Kinder- und Jugendbereich zur Verfügung. Eure Beiträge zu den Prozessen und die Formate werden hier abgebildet werden:

Wir wünschen uns Veränderung in der katholischen Kirche. Damit sie gelingen kann, brauchen wir eure Stimmen: Sagt, was euch stört. Macht Vorschläge zur Veränderung- sowohl kleine, praktische als auch große, weitreichende. Erzählt den Verantwortungsträger*innen, was euch an eurem Glauben begeistert, was euren Alltag bestimmt, welche Themen euch beschäftigen. Helft mit, Kirche zu gestalten.

So könnt ihr euch einbringen:

  1. Ab Februar könnt ihr hier eine Materialbox bestellen. Ihr findet darin Methoden, um als Gruppe vor Ort unterwegs zu SEGENSORTEN zu sein. Eure Rückmeldungen fließen dann direkt in den Visionsprozess unseres Bistums ein. Wie das geht, ist in der Box genau erklärt.

  2. Kommt zu den SEGENSORT-Veranstaltungen: Ihr könnt hier mitdiskutieren, es geht aber auch um´s gemeinsame Entdecken, wie wir als Kirche im Bistum Speyer zum SEGENSORT werden können. Deshalb schließt sich immer auch ein kultureller Teil an die Austauschrunde an: Es ist immer eine Künstler*in da und die Veranstaltung insofern auch ein Erlebnis. Wenn dir das immer noch nach zu wenig Action klingt, dann werde Teil des "Teams SEGEN" und kapere mit uns die Bistumskanäle (s.u.)

  3. Du kannst dich digital beteiligen. Demnächst findest du kleine, feine Abstimmungstools auf der SEGENSORTE-Homepage.

  4. Deine Rückmeldungen zu den Themenbereichen des Synodalen Wegs (Macht / Frauen in Kirche / Priesterliche Lebensform / Sexualität) kannst du entweder mit in die Rückmeldungen der Methodenbox packen oder auf einer der Veranstaltungen diskutieren. Du kannst sie aber auch direkt an das Synodalbüro weitergeben, das die Eingaben für die Diskussion der Synodalforen aufbereitet: www.synodalerweg.de/ihre-stimme-zum-synodalen-weg/

Termine der zentralen Veranstaltungen "Segensorte"

  • 08.03. Sonntagvormittag Kaiserslautern, Kammgarn
  • 21.03. Samstagnachmittag Annweiler, Hohenstauffensaal
  • 15.05. Freitagabend St. Ingbert, Altes Waschhaus
  • 17.05. Sonntagnachmittag Speyer, Stadthalle
  • 22.08. Samstagvormittag – Ludwigshafen, dasHaus

Ab hier übernehmen wir!

Takeover der Bistumskanäle auf Facebook, Instagram und Twitter

Lass uns mal die Welle machen: Ein Team von maximal 10 Teilnehmer*innen übernimmt als "Team Segen" die Social-Media-Kanäle des Bistums während der zentralen SEGENSORTE-Veranstaltungen. Du brauchst keine Vorwissen, nur Spaß am Posten und Berichterstatten- von Insta-Story bis Texten. Dabei sein kannst du so oft du willst. Such dir die Veranstaltung(en) aus, die dir am besten passt/passen. Bring Freund*innen mit: Es wird hektisch, lustig, sagenhaft :-) Und nebenbei lernst du auch noch so einiges für die Social-Media-Arbeit in deinem Verband oder deiner Mini-Gruppe.

>> Hier ist der Flyer...
>>... und hier das Anmeldeformular.

Fragen fragen?! Mail an Katharina Goldinger,
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Webergassse 11 | 67346 Speyer

tel 06232-102.292 | presse@bdkj-speyer.de 

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat
Andreas Rubel, BDKJ-Diözesanpräses
Webergasse 11
67346 Speyer
Tel. 0 62 32. 102-331

andreas.rubel@bdkj-speyer.de

Andreas Rubel, BDKJ-Diözesanpräses