Skip to main content
katholisch
politisch
aktiv

Taizé-Fahrt

Zeit für dich. Zeit für Gott. Zeit miteinander.

Die Communauté de Taizé – eine ökumenische Ordensgemeinschaft, die ungefähr zehn Kilometer nördlich von Cluny in Frankreich lebt  - bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Chance Gemeinschaft zu erfahren, Glauben neu zu erleben, sich neu zu besinnen.

Taizé ist ein genialer Ort, um seinen Glauben zu vertiefen und eine besondere Art der Spiritualität zu erleben. Nebenbei kann man eine Menge neuer Freunde kennen lernen: Bei den gemeinsamen Gebetszeiten in der Barackenkirche, bei der täglichen Arbeit (denn in Taizé packen alle bei den täglichen Aufgaben an) und bei der abendlichen Party am Oyak, der Jugendkneipe in Taizé.

Auf Diözesan- und Dekanatsebene und von den Jugendverbänden werden in unregelmäßigen Abständen Fahrten nach Taizé angeboten. In einigen Pfarreien finden außerdem regelmäßig Taizé-Gebete statt.

Eine Woche in Taizé 2020

Liebe Taizéler,

auf Grund der aktuellen Situation haben wir uns dazu entschlossen, in diesem Jahr keine Taizéfahrt wie gewohnt in den Herbstferien anzubieten.
Das Angebot ist eine Kooperation von "Dein Leben. Dein Weg. Berufungspastoral Speyer" und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Speyer.


Ansprechpartner und Kontakt

Kpl. Matthias Schmitt

Berufungspastoral Speyer
Webergasse 11
67346 Speyer

fon 0 62 32. 102-337
fax 0 62 32. 102-406

matthias.schmitt(at)bistum-speyer.de