Skip to main content
katholisch
politisch
aktiv

Psalmen mit neuen Melodien zum Klingen gebracht

28. Januar 2020

Vom 24. bis 26. Januar fand die 28. Musikwerkstatt „Neues Geistliches Lied“ im Jugendhaus St. Christophorus in Bad Dürkheim statt. Der Einladung des Arbeitskreises „Neues Geistliches Lied“ (AK NGL) des BDKJ Speyer waren 95 Musik- und Glaubensbegeisterte gefolgt. Eugen Eckert, Texter von Neuen Geistlichen Liedern, Bandgründer der Gruppe Habakuk und Stadionpfarrer in Frankfurt, sowie Horst Christill, Pianist, NGL bewegter Kirchenmusiker, Dekanatskantor in Landau und Beauftragter für Popularmusik, NGL und Lobpreis stellten zahlreiche Neukompositionen aus dem Chorbuch „Eine Handbreit bei dir“ vor und brachten diese Psalmlieder mit den begeisterten Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum Klingen. Das Wochenende war durch intensive chorische Arbeit geprägt und von spirituellen Morgen- und Abendimpulsen umrahmt, die von Christina Thielmann, Katrin Hirschmann, Kerstin Moses, Nicolette Schmitt und Sebastian Klein (alle Arbeitskreis NGL / BDKJ Speyer) vorbereitet und durchgeführt wurden.
Im Abschlussgottesdienst erklangen die neu einstudierten Chorsätze und auch viele vertraute Lieder aus dem Jungen Gotteslob (NGL Liederbuch). Pfr. Andreas Rubel, BDKJ Diözesanpräses, war überwältigt von dem Klang, mit dem die begeisterten Sängerinnen und Sänger den Liedern Leben einhauchten.
Christian Knoll, Referent für Religiöse Bildung und Koordinator des Arbeitskreises Neues Geistliches Lied, betonte dass viele Neue Geistliche Lieder, die Frohe Botschaft in einer uns vertrauten und zeitgemäßen Sprache übersetzen. So sind einige Liedtexte zu persönlichen Gebeten und zum festen Bestandteil der Spiritualität von vielen Glaubensbegeisterten geworden.
Auch im nächsten Jahr veranstaltet der AK NGL eine Musikwerkstatt vom 22. bis 24.01.2021. Darüber hinaus sind Jugendliche zum Get up Kreativwochenende + vom 30. April bis 3. Mai eingeladen.
Infos unter www.bdkj-speyer.de >Mitmachen >Musikmachen