Skip to main content
katholisch
politisch
aktiv

StockSnap / pixabay.de

Spirituelles Miteinander in der Fastenzeit mit der JUKI

12. März 2018

Sich gemeinsam auf Ostern vorbereiten und dabei mal von zu Hause rauskommen: Das ist das Ziel der diesjährigen „JUKI-WG“ die gestern begonnen hat und bis zum 17. März dauert. Eine Woche lang können Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren in Böhl-Iggelheim Gemeinschaft erleben. Und dabei trotzdem ihrem Alltag in Form von Schule, Studium, Ausbildung, Arbeit und auch Hobbies oder Familienfeiern nachgehen. 

Auf dem Programm der Veranstaltung stehen Impulse als Start in den Tag oder um denselben ausklingen zu lassen, das gemeinsame Kochen, der ein oder andere Ausflug, mal wieder Gesellschaftsspiele spielen oder einfach Erzählen über Gott und die Welt. Die Gestaltung der WG-Woche hängt aber letztendlich von den Bewohnern selbst ab, denn ganz wichtig ist in einer Wohngemeinschaft natürlich das gemeinsame Entscheiden. Jeder kann und soll sich  in das Projekt einbringen. Bei einem Vortreffen haben sich die Teilnehmer deshalb vorab kennen gelernt und sich über Fragen, Erwartungen und Wünsche für das Zusammenleben ausgetauscht. 

Die JUNGE KIRCHE SPEYER (JUKI) ist ein katholischer Kinder- und Jugendverband im Bistum Speyer und Mitglied im BDKJ (Bund der Deutschen Katholischen Jugend) Speyer.