Skip to main content
katholisch
politisch
aktiv

Zwei Wochen Sommerferien-Spaß

13. September 2021

Bericht der Youth Week vom 11. - 15. August

Von Mittwoch bis Sonntag trafen sich in kleiner Besetzung junge Erwachsene und die Referenten der Jungen Kirche Speyer und der Kolpingjugend im C-Haus, um gemeinsam eine entspannte sommerliche Zeit zu verbringen.

Die Anreise war entweer mittwochs oder freitags möglich. Wir chillten viel bei sonnigem Wetter auf der Wiese, spielten Brettspiele wie Siedler von Catan, Zug um Zug oder das "(N)Einhorn-Spiel", wurden aber auch draußen bei kubb, Federball oder bei einer kleinen Wanderung zur Limburg - soweit es die Hitze eben zuließ - sportlich aktiv. Zudem erfrischten wir uns freitags im Bad Dürkheimer Freibad.

Samstag nachmittags fuhr die Hälfte von uns in den Kurpfalzpark im nahegelgenen Wachenheim. Die Highlights waren hier natürlich die Sommerrodelbahn und die Greifvogelshow. Highlights der Woche waren für uns auch das gemeinsame Grillen und das Zubereiten von kleinen Flammkuchen (Dinnele) im Lehmofen vor dem C-Haus. An mehreren Abenden konnten wir von der Wiese sogar zahlreiche Sternschnuppen am Himmel entdecken.

Sonntags verabschiedeten wir uns nach einem kleinen Gottesdienst und einem leckeren Mittagessen wieder voneinander und blickten auf eine schöne, lustige und entspannte gemeinsame Zeit zurück.

Wir hoffen auf eine Fortführung im kommenden Jahr!

 

BDKJ Sommeraktion 2021 für Kinder in Bad Dürkheim – Reise durch die Zeit

In der vorletzten Ferienwoche hatten wir vom BDKJ Speyer Kinder zwischen 6 und 12 Jahren zu einer Ferien Spaßaktion in das Jugendhaus St. Christophorus nach Bad Dürkheim eingeladen. 14 Kinder haben eine Woche lang teilgenommen und sind gemeinsam durch die Zeit gereist. So wurde am ersten Tag eine Zeitmaschine gebaut, mit der unter anderem ein Ausflug in das Mittelalter und auf die Limburg führte. Der dort gefundene Schatz versprach ein Eis am letzten Tag.

Auf dem Programm standen die Woche über zudem Bastelworkshops, bei denen z.B. die Spielmaterialien für das Spiel Tafl gebastelt wurden, welches bereits die Wikinger vor über 1000 Jahren gespielt haben. Passend dazu war bei den Kindern das Wikingerschach ein sehr beliebtes Spiel.

Um für den Piratentag auch kleidungstechnisch richtig gewappnet zu sein, konnten die Kinder ein T-Shirt batiken und die entstandenen Muster begeisterten alle. Auch das Stockbrot auf dem eigenen durch Feuerstein entfachten Feuer fand reißenden Absatz.

Nachdem am letzten Tag das Wetter endlich mitgespielt hatte, konnte auch zur Freude aller eine kleine Wasserschlacht veranstaltet werden. Zur Stärkung und zum gemütlichen Abschluss einer spannenden und ereignisreichen Woche wurde noch gemeinsam gegrillt.

Sowohl die Betreuer*innen als auch die Kinder gingen Ende der Woche sehr zufrieden und glücklich nachhause. Alle waren der Meinung, dass es eine solche Aktion im kommenden Jahr wieder geben sollte.