Skip to main content
katholisch
politisch
aktiv

Brot & Palaver - mit Wildwasser & der AG Prävention

17. Mai 2021

Aufgrund der Rückmeldungen und dem hohen Gesprächsbedarf im Kontext der Dokumentation "Missbrauch im Namen Gottes", die am Montag im ARD ausgestrahlt wurde und seit vergangener Woche auf dem YouTube Kanal des Y-Kollektiv verfügbar ist, veranstalten wir am kommenden Montag eine Sonderausgabe Brot & Palaver.

 

Im gleichen Rahmen wie die letzten Ausgaben werden wir von 19-20 Uhr ins Gespräch kommen. Kurzfristig konnten wir Mareike Ott, die bei "Wildwasser & Notruf Ludwigshafen e.V." arbeitet gewinnen. Sie wird uns ihre Arbeit vorstellen und einmal konkret beleuchten wie sie vorgehen, wenn ein*e Betroffene*r sich an sie wendet.

Zudem wird Carmen Gardin, Refi in KL und ehemalige Jugendamtsmitarbeiterin, auch dabei sein. Sie bringt die Expertise hinsichtlich des Vorgehens der staatl. Behörden mit.

Einige Referent*innen aus der AG Prävention sexualisierter Gewalt der AJS werden ebenfalls dabei sein und können Fragen zur Präventionsarbeit beantworten.

 

Neben dem inhaltlichen Input besteht natürlich die Möglichkeit Fragen zu stellen, sich auszutauschen aber bei Bedarf auch in einem Break-Out Room mit einem Präventionsrefi zu sprechen.
Der inhaltliche Part endet gegen 20 Uhr, für den Austausch danach gibt es ein offenes Ende. 

 

Die Veranstaltung findet über Big Blue Button statt. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.
Start/Ende der Veranstaltung 19:00 - 20:00
Die Einwahl ist ab 18:50 möglich.

Hier gehts zur Konferenz

Zugangscode: 183912

 

Gerne könnt ihr euch auch an die AG Prävention wenden, wenn es weiteren Gesprächsbedarf gibt: praevention@bdkj-speyer.de