Zum Hauptinhalt springen
katholisch
politisch
aktiv

Grundlagenworkshop Teil II - Critical Whiteness

13. Dezember 2022

Im zweiten Workshop nähern wir uns den Fragestellungen rund um das Konzept der "Critical Whiteness", dem kritischen Weißsein. Dazu stellen wir uns selbst kritische Fragen.

Im Workshop werden weißpositionierte Personen eingeladen, sich mit Privilegien und der eigenen Sozialisierung und Prägung auseinander zu setzen. Es soll ein entspannter Raum geschaffen werden, in dem ein Austausch über Unsicherheiten, Möglichkeiten und Grenzen entsteht.

Zum Abschluss sammeln wir Strategien und Handlungsoptionen dafür, was konkret im Umfeld gegen Rassismus getan werden kann und wie antirassistische Teamarbeit aussehen kann.

Referentin
Liviana Bath

Sie ist Referentin für machtkritische Bildungsarbeit zu Themen wie Diversity und Gender mit Schwerpunkt auf kritisches Weißsein. Sie arbeitet als systemische Beraterin, Coach und internationale Multiplikatorin des Theaters der Unterdrückten.

 

Wann: 13. Dezember 2022 | 18:30 - 21:30 Uhr
Wo: Über Zoom

Hier gehts zur Anmeldung

 

Der Workshop Critical Whiteness ist Teil der Fortbildungsreihe "Mach dich stark! Gegen Rassismus & Antisemitismus".


Weitere Teile der Fortbildungsreihe:

15. November: Grundlagenworkshop Rassismus und Diskriminierung

18. Januar: Antisemitismuskritische Bildungsarbeit

11. Februar: Diversität & Öffentlichkeitsarbeit - Gut gemeint, ist noch nicht gut gemacht!